Foto: Lindner

An den Ferien-Wochenenden sind Kinder, Familien, Freunde - Klein und Groß herzlich willkommen:

Wer an den Sommerferienwochenenden für Kind und Kegel ein entspanntes Sommer-Sightseeing in Verbindung mit Mitmachaktionen im Grünen sucht, sollte sich auf ins FEZ-Berlin machen. Hier unternehmt ihr als Familie einen Abstecher ins Jahr 1517. Ihr lauft ins Dorf Wuhlingen, welches von Montag bis Freitag von Ferienkindern entwickelt, gebaut und gelebt wird und am Wochenende ein Sightseeing-Ziel für Familien darstellt und jeweils ca. zehn Schnuppermitmachangebote bereithält.

Dort angekommen begegnen euch Gaukler, Märchenerzähler, Ritter und Handwerker. Ihr werdet in einigen Schnupperworkshops selbst aktiv, macht mit beim Lehmworkshop oder lernt das Filzhandwerk kennen. Im Nonnenklostergarten wird im Lehmbackofen gebacken und in der Imkerei am Samstag Honig produziert. Fahrt mit dem Drachenexpress oder setzt mit der Karavelle über. Spielplätze mit Wasser, Stroh und Lehm bieten urigen Spaß. Ritterspiele und –turniere für die ganze Familie (13 + 16 Uhr) sorgen nicht nur für eure sportliche Betätigung, sondern vor allem für allerlei Bewegung des Zwerchfells.

Zusätzlich zu den 7 Ferien-Wochenenden gibt es zwei zünftige Abendfeste.

Öffnungszeiten und Preise an den Ferien-Wochenenden:

Sa 22. Juli bis So 3. September Sa + So 12 - 18 Uhr

Tagesticket: € 3,- p.P.*

Familien ab 3 Personen: € 2,50 p.P.*

* inklusive Eintritt zu den Abendfesten am 12. August und 2. September von 18 - 21 Uhr. An den Ferien-Wochenenden findet kein Geldspiel statt.

Übersicht

Spielregeln

Indoor-Version

ZEITREISE 1517 mit Eltern an den Wochenenden

Feste feiern

Unsere Bildergalerie

FAQs