Schauspiel

Canis lupus - Der Wolf

Fräulein Brehms Tierleben

empfohlen für ab 3. Klasse

Wo genau und wie leben Wölfe in Deutschland? Was hat es mit den Schlagzeilen auf sich, die den Wolf als blutrünstiges Tier darstellen? Das Rotkäppchen-Syndrom geht um in unseren Landen.
Fräulein Brehm und ihr Theater – das einzige der Welt für heimische bedrohte Tierarten - erklärt, wie er tickt, der Wolf, was er frisst, wann er schläft, was er braucht und wie wir Menschen uns auf die neuen Mitbewohner in unseren Städten einstellen können. Es werden Fotos auf der Leinwand gezeigt, Karten von Wolfs-Wanderrouten durch Europa präsentiert und sogar ein Wolfsheulen simultan übersetzt – da darf tüchtig gestaunt werden!

Studiobühne (Raum 214), ab 8 Jahre, 45 Minuten

Theater-Vorstellungen unter Wahrung der gültigen Abstands- und Hygieneregeln. Hier findest du alles, was du für deinen Theaterbesuch wissen musst.

Tickets für Privatpersonen können online erworben werden. Buchungen von Schulklassen oder Kitagruppen nimmt unsere Reservierung gern entgegen. Reservierung: Tel.: +49 30 53071 – 333; reservierung(at)fez-berlin.de

 

Theaterticket: € 7,50
Gruppe ab 3 Personen: € 6,- p.P.
Kitas & Schulen mit JKS-Gutschein: € 4,50 p.P.
Kitas & Schulen ohne JKS-Gutschein. € 5,50 p.P.

 

Ein weiteres Programm von Fräulein Brehms Tierleben ist Ursus arctos - Der Bär

Termine

per Email empfehlen

Seite empfehlen

Ich empfehle den Besuch dieser Seite